Sommerfest 2018 "Bayernfest"

 

Das Jubiläum „100 Jahre Freistaat Bayern“ hatte die Lehrkräfte der beiden Schulhäuser Vötting und Pulling dazu angeregt, eine Projektwoche rund um das Thema Bayern zu gestalten.

 

Abschließende Krönung der Bayernwoche war dann das Sommerfest. Eröffnet wurde es vom Eltern-Lehrer-Orchester und bayerischen „Gstanzl“ aller Lehrkräfte. Neben musikalischen Darbietungen des Bläserensembles und der Schulchöre gab es auch humorige bayerische Lieder, bei denen alle Kinder und das gesamte Publikum kräftig mitsangen.

Für Klein und Groß war es eine besondere Freude, dass  Michael Well, landesweit bekannt durch viele Konzerte mit den Wellbrüdern und Gerhard Polt, das Fest mitgestaltete: Er rundete den Orchesterklang mit seiner Tuba ab und lud anschließend zum Volkstanz im sonnigen Pausenhof ein. Kinder, Eltern und Lehrkräfte schwangen eifrig das Tanzbein. Für gemütliche bayerische Biergartenstimmung sorgte der Elternbeirat mit einem reichhaltigen bayerischen Buffet

 

Sommerfest 2017 "Geheimnis Weltall"

 

Das "Geheimnis Weltall" konnten wir auf unserem Schulfest am 19. Mai 2017 noch nicht vollständig lüften, aber in vielen galaktischen Aufführungen haben die Kinder unserer Schule gezeigt, dass wir den Geheimnissen schon auf der Spur sind. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Eltern - insbesondere dem Elternbeirat - die großartig für das leibliche Wohl gesorgt haben! Selbst das sehr stürmische Wetter hat die Geselligkeit der gesamten Schulfamilie nicht beeinträchtigt.

 

Großes Zirkussommerfest am 17.6.2016

Dieser Tag war der große Höhepunkt unserer Zirkusprojektwoche und auch ein Glanzpunkt im gesamten Schuljahr. Sowohl für die kleinen Artisten als auch für die Zuschauer und unser Lehrerteam waren die Zirkusaufführungen ein großartiges Erlebnis, das lange im Gedächtnis bleiben wird. Die perfekte Umrahmung dieses Ereignisses war die Bewirtung der Festgäste durch unseren Elternbeirat.

 

 

Die Bilder sprechen für sich!

 

An dieser Stelle danken wir noch einmal ganz herzlich allen Helfern und Freunden unserer Schule, die durch Spenden oder tatkräftige Hilfe zum Gelingen unserer Zirkuswoche einen wesentlichen Beitrag geleistet haben.

 

Aufführung A

Aufführung B

Sommerfest

Unser Elementefest am 19.6.2015


Am 19. Juni war es wieder soweit: Unser diesjähriges Schulfest mit dem Thema

„Die vier Elemente“  startete fast pünktlich um 15.00 Uhr in der bunt geschmückten Mehrzweckhalle Pulling. Nachdem wir im Schulhaus Vötting mit Wasser- und Zufahrtsproblemen zu kämpfen hatten, feierten wir auch dieses Jahr in und um unser Pullinger Schulhaus. Viele Eltern nutzten dann auch die Gelegenheit, die im letzten Jahr neu entstandenen Räumlichkeiten vor Ort zu besichtigen.

 

In ihrer Begrüßung stimmte Frau Gaßner Eltern und Schüler in der voll besetzten Mehrzweckhalle zunächst auf das diesjährige Thema  „Die vier Elemente“  ein. Alle Pullinger Schüler sangen im Anschluss ihr Begrüßungslied. Ein Tanz und das „Seifenblasenlied“  der ersten Klassen folgten. Gerade noch rechtzeitig kam Ober- bürgermeister Eschenbacher, um das "Vöttinger Wasserlied" zu hören.  Die ersten Klassen stellten ihm in Gstanzlform die derzeitige „Wassernotlage“ an der Schule vor und überreichten ihm auch noch den „Bürgermeister Küb'l“, ein unverzichtbares Utensil, wenn er momentan an die Vöttinger Schule kommen wolle.  In seiner Begrüßungsrede sprach der Oberbürgermeister dann auch der ganzen Schulfamilie seinen großen Dank dafür aus, dass sie in diesem Schuljahr die außerordentliche Situation gemeinsam so gut gemeistert hat. Als Geschenk hatte er deshalb auch für jedes Kind eine Kugel Eis dabei, das „Bürgermeistereis“, das im Anschluss an die Eröffnungsfeier im Schulhaus verteilt wurde.

Aufgelockert wurden die Darbietungen, die von Hanna und Felix -  zwei Schülern der 4. Klasse -  präsentiert wurden, immer wieder durch Elfchen zu den Themen Wasser, Erde, Luft und Feuer, selbst verfasst von Schülern der Klasse 3/4c aus Pulling. Das Element „Erde“ präsentierten die 2. Klassen aus Vötting mit einem Lied, die 3. Klassen interpretierten das Gedicht „Die vier Elemente“ von Wolf Harranth musikalisch und tänzerisch. Ein „Tanz im Regen“ aller Viertklässler aus Vötting und Pulling bildete dann auch den fulminanten Schlusspunkt der Eröffnungsfeier, ob der großen Anzahl an Tänzerinnen und Tänzern.

Bei trockenem Wetter konnte nun das Fest im Freien weitergefeiert werden. Der Elternbeirat hatte ein großes Kuchen- und Salatbüfett  bereit gestellt und auch die gegrillten Leckereien fanden reißenden Absatz!

Die Feuerwehr Pulling, mit den Elementen Feuer und Wasser ja bestens vertraut, hatte ein großes Feuerwehrauto auf das Schulgelände gestellt, in dem den Schülern die Gerätschaften erklärt wurden. Highlight war natürlich auch eine Spritzwand, auf der die Kinder ein „brennendes Haus“ mit einem Wasserschlauch selbst löschen konnten. Geduldig gaben Herr Eisenmann und seine Kameraden von der Pullinger Feuerwehr allen Kindern und Eltern Antworten auf sämtliche Fragen rund um die Feuerwehr.

 

Auf dem Gelände vor dem Schulhaus hatte die erste Klasse aus Pulling einen Barfußpfad aufgebaut, auf dem man den Elementen auch mit den Füßen auf die Spur kommen konnte. Eine Seifenblasenstation, betreut von Frau Meier, wurde vor allem von den Kleineren sehr oft besucht. Mit lustigen Baumgeistern aus Ton und anderen Naturmaterialien wurden die Bäume rund um das Schulgelände verziert. Frau Loder hatte dazu das nötige Material bereitgestellt und betreute diese Aktion.

Im neuen Werkraum der Schule konnten alle Besucher des Schulfestes die Arbeiten ihrer Kinder aus dem Werkunterricht  bewundern.  Frau Loder, Frau Amann –Welker und Frau Schiller hatten diese zu einer beeindruckenden Ausstellung zusammengestellt. Über den großen Andrang im neuen Werkraum und begeisterte Kommentare der Besucher freuten sich Kinder wie Lehrer.

Zu späterer Stunde hatte der Elternbeirat dann noch ein weiteres Highlight organisiert. „Castro“, Zumbatrainer beim SV Vötting, trat mit seiner Zumbatruppe, bestehend aus Schülerinnen unserer Schule, auf und animierte dann auch alle anderen Gäste zu heißen Rhythmen mitzutanzen.





Wir bedanken uns bei allen Organisatoren und fleißigen Helfern, die zum Gelingen unseres Schulfestes beigetragen haben!!

Herzlichen Dank!



Einweihungsfeier des Pullinger Anbaus

Am 4.12.2014 war es endlich soweit. Der Anbau des Pullinger Schulhauses und die Umge- staltung der Kindergartenräume wurden mit einer stimmungsvollen Feier eingeweiht. Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher, Schulleiterin Elisabeth Gaßner sowie Architekt Sebastian Hrycyk betonten in ihren Reden, dass die gelungene Gestaltung des Anbaus das Schulhaus Pulling sehr aufwerten und die neu entstandenen Räume für alle Kinder wie Lehrer und Erzieherinnen eine große Bereicherung für das gemeinsame Lernen und Spielen darstellen. Pfarrerin Löser und Pastoralreferent Reischl segneten gemeinsam die neuen Räume. Im Anschluss an die Feierstunde, bei der die Kindergartenkinder und die Schüler der 1.und 2. Klassen die Gäste jeweils mit einem Lied begrüßten und die Klasse 3/4 einen stimmungsvollen Lichtertanz aufführte, konnten alle Gäste die neuen Räume besichtigen. Im neu entstandenen Raum der Mittagsbetreuung, den man nun zu einer kleinen Aula umbauen kann, lud die Stadt Freising alle Gäste zu einem gemeinsamen Imbiss. 

 

Große und Kleine fühlen sich wohl in unseren neuen Räumen! Wir bedanken uns bei allen am Bau Beteiligten für die zügige und gelungene Umsetzung dieses großen Vorhabens!

Sport- und Spielefest am 18.7.2014

"Auf die Plätze, fertig los!" so hieß das Motto an diesem Freitag rund um unser Schulhaus. Alle Schüler wurden bunt durcheinandergemischt und so entstanden Gruppen, die sich aus Schülern aller Klassen und unserer zwei Schulhäuser zusammensetzen. Das Motto war dann auch Spaß am Wettstreit an den verschiedenen Stationen zu haben. Neben einem Klamottenlauf, dem Boby-Car-Rennen, dem Wettsackhüpfen und einem Hürdenstaffellauf, gab es auch viele Stationen, an denen man seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen musste, wie z.B. bei der "Flussüberquerung auf wackeligen Steinen" oder dem "Wasser- Marsch - Lauf", bei dem in Schöpflöffeln möglichst viel Wasser transportiert werden musste. Viele Eltern feuerten als Betreuer an den verschiedenen Stationen die Kinder an. Am Ende des gelungenen Sporttages gab es dann nur noch Gewinner, denn neben einer großen Gummibärchendose für die ganze Riege bekam jeder Schüler ein Eis, eine willkommene Erfrischung nach diesem heißen Spieletag.

Allen Helfern nochmal ein herzliches Dankeschön!!

Unser Märchenfest am 23.5.2014

Rumpelstilzchen, Hänsel und Gretel, Froschkönig und die sieben Zwerge, die Bremer Stadtmusikanten und viele Märchenwesen mehr traf man auf dem Schulfest, das dieses Jahr wieder im Schulhaus Pulling stattfand.

Nach einem sehr abwechslungsreichen Programm in der Turnhalle, zu dem alle Klassen der Schule etwas beigetragen hatten, rundete das Theaterstück vom "Froschkönig", einstudiert von der Klasse 3/4c die Vorführungen ab.

Im Anschluss feierte die ganze Schulfamilie vor dem Pullinger Schulhaus bei Kaffee und Kuchen und feinen Grillspezialitäten. Die Organisation lag wie immer in den bewährten Händen des Elternbeirats. Das Büfett, von vielen Eltern zusammengestellt, hatte so manches Märchenhafte zu bieten. So konnte auch der kleine Regenschauer zu Beginn des Festes die Feierlaune nicht trüben. Märchenspiele und eine Märchenerzählerin, die die Kindern mit bekannten, aber auch weniger bekannten Märchen verzauberte, rundeten das gelungene Schulfest ab.  

Unser Sinusfest am 5. Juli 2013

Bei unserem diesjährigen Sinusschulfest dreht sich alles um die Mathematik. Verblüffende Zaubereien, große Mathematiker, interessante Knobeleien und ein Heft, in dem alle die Schulumgebung durch die Mathebrille erkunden können, werden den Eltern und Gästen unseres Festes präsentiert. Sogar der Zauberer, der für unser Fest engagiert ist, verzaubert und verblüfft sein Publikum mit

Zahlenzaubereien.

Unser Schulfest 2012 "Fest der Nationen"

Unser Schulfest findet heuer wieder in Pulling statt. Alle Klassen haben zu unserem Fest der Nationen Lieder, Tänze oder kleine Theaterstücke eingeübt, die sie den Eltern in der Turnhalle präsentieren.  Als Gast haben wir einen Trommler eingeladen, der uns in die Kunst des Trommelns einführt. Der Elternbeirat verköstigt alle mit köstlichen Kuchen und Leckereien vom Grill.

Projektwoche "Bayern" und Schulfest 2011

Uhrzeit
Kalender

Grundschule Vötting

in Freising

Hohenbachernstr.30

85354 Freising

Tel.:

08161/ 54 21 000

  

Mail:

verwaltung.gs-voetting@schulen-freising.de

Fax:

08161/ 54 31 000

 

 

Schulhaus Pulling

Am Schulweg 12

85354 Pulling

Tel.:   08161/ 13513

Büro: 08161/ 54 21 000

Fax:  08161/ 50645